Monatsarchiv: März 2014

Bottom up statt top down- für starke sozialistische Strukturen

Die politische Erkenntnis, dass junge Menschen eigenständig organisiert für ihre Interessen eintreten müssen, ist meiner Meinung nach eine der spannendsten (Gründungs-)Ideen unserer Organisation.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

No Pasaran! Sie werden nicht durchkommen!

„Den Anfängen wehren? Diese Parole hat längst jeden Sinn verloren, sie ist überholt. Das sind keine Anfänge mehr, es ist der Ungeist der Vergangenheit! Will man diesen Kampf nur den Opfern überlassen? Oder aber bleiben alle anderen davon unberührt, dass ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mein Video zur Kandidatur

Für eine #unabhängige #demokratische #radikale #feministische #aktionistische Sozialistische Jugend

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

The Red in the Rainbow

LGBT heute LGBT-Themen (Lesbian-Gay-Bi-Trans) stehen aktuell wieder stark im Fokus gesellschaftspolitischer Debatten: Bekanntestes Beispiel sind derzeit die Olympischen Spiele in Sochi, das Verbot von „homosexueller Propaganda“ in Russland und die weltweiten Proteste dagegen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Internationale Querschnittsmaterie statt FunktionärInnen-Elite!

Internationalismus ist in Zeiten global agierender Konzerne und Banken und einer immer handlungsunfähigeren Politik einer unserer wichtigsten Grundwerte in der Sozialistischen Jugend. Leider hat die internationale Arbeit in der SJ aber bis heute einen starken Hang zum Elitären.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen